Ball der Medizin | Tickets
50438
page,page-id-50438,page-template-default,edgt-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.2, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
Kartenpreise
Tischpreise
Informationen zu den Karten

Tickets für den Ball der Medizin können hier Online erworben werden oder in den ÖH /MUG Sekretariaten. Die Tickets sind elektronische Tickets und besitzen einen spezifischen Code. Dieser wird am Ballabend mit Scannern eingelesen und fungiert als Abriss.

 

Sie können die Tickets zuhause oder in den Büros ausdrucken lassen, sich vor Ort hinterlegen lassen oder auf Ihr Smartphone schicken lassen.

 

Erstmals gibt es am Ball der Medizin auch Sitzplätze an unseren Tischen zu erwerben. Um die gewünschte Durchmischung an Studierenden, Emeritierten und Lehrenden zu erlangen, sind weiters 1/3 der Sitzplätze zur freien Platzwahl verfügbar. Sie sind in folgendem Programm farblich markiert. Klicken Sie für die gewünschten Räume auf die jeweilige Farbe oder auf den Link unter der Beschreibung

Saalinformationen

Stefaniesaal

Der Stefaniensaal stellt den Hauptsaal des Geschehens dar. Die große Tanzfläche wurde im Gegensatz zu den meisten anderen klassischen Bällen im Grazer Congress rechteckig und tief in die Menge platziert. Dies bietet einen besonderen Flair beim Tanzen. Zu den zauberhaften Klängen der MedÖH Bigband und des MedUniversal Orchesters mit der professionellen Unterstützung von Dipl. Päd. Dietmar Bresnig können die Beine geschwungen werden bis die Schuhsohlen glühen. Die vorderen runden Tische bilden die Tischloge „VIP“, dahinter befinden sich die regulären Sitzplätze, dadurch kann man sich das Geschehen auch gemütlich vom Tisch oder von der Galerie aus ansehen.

Kammermusiksaal

Der Kammermusiksaal ist mit seiner Vertäfelung ein Augenschmaus an sich. Hier kann man die ruhige Atmosphäre an den vorhandenen Tischen genießen und sich bei köstlichen Speisen und Getränken mit den anderen Gästen unterhalten.

Mit der Videowall ist gleichzeitig eine Möglichkeit geschaffen, das Geschehen des Hauptsaales live zu verfolgen. Im Kammermusiksaal sind Sitzplätze zu erwerben ebenso wie freie Sitzmöglichkeiten vorhanden sind.

Saal Steiermark

Der heißeste Tanzsaal im Congress. Hier haben wir uns bemüht, schnelle und vibrierende Musikstile zu vereinen. Mit dem Auftakt der Latinband Montevideo, die als Stammband in der Cohibar tätig ist, starten wir mit heißen lateinamerikanischen und afrokubanischen Rhythmen.

Um die After Ball Party im Saal Steiermark zu beflügeln, sorgt Tony Maroni hier mit seinem Duo „The Swing Towers“ für die abschließende Tanzexstase indem er mit feinstem Elektroswing noch die letzten Energiereserven aus unseren Tänzerinnen und Tänzern lockt.

Blauer Salon

Der Blaue Salon fungiert wie bereits im ersten Jahr als Scotch und Whiskey Lounge. Hier kann man sich in einem in atemberaubenden Flair eingerichteten Salon perfekt beraten lassen, sowie bei Lounge Musik edelste Tropfen kosten.